Willkommen im TC Oensingen

Unser kleiner Tennis-Club befindet sich direkt an der Autobahnausfahrt. Gespielt wird auf zwei gepflegten Natur-Sandplätzen, welche mit viel Herzblut instand gehalten werden. Die schöne Sicht auf das Wahrzeichen von Oensingen „Schloss Neu-Bechburg“ ist auch garantiert.

Neumitglieder sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Unter Info „Mitglied werden“ können Sie unserem Club beitreten.

Vorstand TCO


Aktuelles


Ausschreibung Clubmeisterschaft

37. Thaler Doppel

Geschätzte Tennisfreunde

Wir freuen uns sehr dieses Jahr wieder (nach letztmals 2016) das traditionelle Thaler-Doppelturnier durchführen zu dürfen. Der beliebte Anlass findet vom 14.-21. August 2021 auf den Plätzen des Tennisclubs Oensingen statt.

Der TC Oensingen freut sich als Gastgeber auf ein grosses Interesse auf und neben dem Tennisplatz. Unsere Festwirtschaft sorgt für das leibliche Wohl und lädt nebst der optimalen Sicht auf das sportliche Geschehen zum Plaudern und Verweilen ein.

Ein herzlicher Dank an alle Sponsoren und Gönner für die grosszügige Unterstützung! Wir wissen das sehr zu schätzen.

OK Thaler Doppel


Zusammenarbeit mit Tennisschule NRGTENNIS
Tenniskurse 2021

Es kann los gehen!

Die Plätze sind spielbereit und wir haben das OK der Gemeinde Oensingen.

Wir bitten Euch das Schutzkonzept aufmerksam zu lesen. Mit der Buchung vià GotCourts bestätigt ihr das Konzept gelesen und verstanden zu haben, und natürlich dessen Einhaltung.

Einige Anmerkungen in Kürze:

  • Auf der gesamten Anlage gilt eine Maskenpflicht, ausser beim Spielen

  • Doppel sind erlaubt, keine Maskenpflicht

  • Reservationen immer über die GotCourts-App

  • Draussen maximal 4 Personen pro Tisch.

Wir bitten Euch nochmals die Rahmenbedigungen entsprechend einzuhalten, sodass wir ohne Problem unserem Hobby nachgehen können. Bei Fragen meldet Euch einfach bei einem Vorstandsmitglied.

Danke für Eure Mithilfe! Wir sehen uns!

Game-Set-Match TCO!



GV vom 19. Juni 2020 – Neuer Präsident gewählt

Nachdem die GV vom März verschoben werden musste, trafen sich die Mitglieder des TC Oensingen am vergangenen Freitag im Clubhaus zur ordentlichen GV.

Yves durfte an seiner letzten GV als Präsident insgesamt rund 25 Mitglieder sowie Ehrenmitglied Noldi Altermatt begrüssen.

Das wichtigste in Kürze:

  • Neu im Vorstand sind Adi Wirz (Präsidium), Patrick Sanz (Sponsoring) sowie Thanh Dao (Beisitz).

  • Yves wurde für seine super Arbeit als Präsident gedankt und ein Geschenk überreicht

  • Die Jahresrechnung 2019 sowie das Budget 2020 wurden jeweils mit einem Gewinn genehmigt.

  • Vorstellung des neuen Logos

  • 18 Neuaufnahmen (davon 5 Junioren) sowie 6 Austritte

Im Anschluss gab‘s aus der neu eingebauten Küche grandiose „Penne al Füdi“ sowie einen Apéro für die Anwesenden.

Sandro Schmid


Clubhausrenovation

In den Wintermonaten wurde das Clubhaus unter Projektleiter Sebi Studer teilsaniert. Zuerst musste die alte „Täferdecke“ einer Akustikdecke weichen. „Me muess immer obe aafo“ meinte Studer hierzu. Die Suche nach einer geeigneten Occasions-Küche war dann auch schnell abgeschlossen. Im Alterswohnheim in Steffisburg wurde Ende Januar 2020 eine top Küche demontiert und in den Folgewochen durch Studer im Clubhaus wieder montiert. Weiter wurden Stromanschlüsse, das Tableau sowie Wasserleitungen in Ordnung gebracht, sodass diese wieder auf dem aktuellen Stand sind. Nach dem Anstrich der Wände und der tiefgründigen Bodenreinigung erscheint das Innere des Clubhauses nun zusammen mit der Küche in neuem Glanz.

Es gebührt nochmals ein riesen Dank an Sebi für seine schier unermüdliche Arbeit und den diversen fleissigen Helfern für Ihre Unterstützung.

Sandro Schmid